• DSCI0253.jpg
  • DSC06708.jpg
  • DSCI0235.jpg
  • DSC06710.jpg
  • DSCI0269.jpg
  • DSCI0264.jpg
  • DSCI0244.jpg
  • A94A7258.jpg
  • DSCI0252.jpg
  • DSCI0236.jpg
  • DSCI0267.jpg
  • DSC06717.jpg
  • DSCI0296.jpg
  • A94A7259.jpg
  • DSCI0296_2.jpg
  • Balloonday-05.jpg
  • 9ec02e3e1bdfd834773fe66a6e0f15dd_standard.jpg
  • DSCI0256.jpg
  • DSCI0240.jpg

„Momo“ war die Produktion im Schuljahr 2012/13.

Über 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-6 haben sich der Herausforderung einer Open Air Aufführung gestellt und gegen den Wind und die sich selbst bewegenden Kulissen angespielt. Trotz dieser Widrigkeiten war es wieder ein tolle Inszenierung.

  
Finanziell wurde die Produktion unterstützt durch den Verein „Flip4kids“.

Theaternacht 30. April 2013

Diesmal haben wir die Walpurgisnacht für unsere Theaternacht genutzt. Ein Lagerfeuer und Stockbrot waren also Pflicht. Daneben haben wir an unseren Szenen geprobt, das erste Mal die Bühne im Freien aufgebaut und ausprobiert, an unseren Kulissen gemalt und natürlich die neuen Lieder gesungen.

  

Theaterfahrt 2012/13

Das erste Wochenende der Winterferien gehört der Theatergruppe. Auf einer Theaterfahrt, diesmal nach Milow, schwören wir die Gruppe noch einmal auf die "Momo" ein und arbeiten intensiv an den Szenen und das auch mal im Wald.

  

"Peter und der Wolf"

Im November 2012 fand ein fächerübergreifendes Projekt mit den Kindern der Schulanfangsphase der Rosa-Parks-Grundschule und den Mitgliedern des Holzbläserensembles der Georg-Friedrich-Händel-Oberschule statt.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule beschäftigten sich lesend, schreibend, hörend, darstellend-spielend und malend mit der Geschichte und der Musik von Sergej Prokofjew. Für das Bühnenbild entwarfen die Eisbären wunderschöne Katzen und die Seesterne lauter bunte Vögel. Die Wale zeichneten Wölfe. Die Pinguine gestalteten knorrige Bäume und die knalligen Buchstaben für den Bühnenschriftzug „Peter und der Wolf“.

Vor diesem phantastischen Bühnenbild führten als Höhepunkt des Projektes Schülerinnen und Schüler der Händel-Schule das musikalische Märchen auf Holzblasinstrumenten (und einem Horn) unter der Leitung von Frau Else Botta für die Kinder unserer Schulanfangsphase auf.