• DSCI0240.jpg
  • DSCI0236.jpg
  • DSCI0296.jpg
  • DSCI0296_2.jpg
  • DSC06717.jpg
  • 9ec02e3e1bdfd834773fe66a6e0f15dd_standard.jpg
  • DSCI0264.jpg
  • A94A7258.jpg
  • DSCI0253.jpg
  • DSC06710.jpg
  • DSCI0235.jpg
  • DSC06708.jpg
  • DSCI0252.jpg
  • DSCI0269.jpg
  • DSCI0267.jpg
  • A94A7259.jpg
  • DSCI0244.jpg
  • Balloonday-05.jpg
  • DSCI0256.jpg

HofFestSpiele 2015

Die Kreuzberger HofFestSpiele verwandelten den Hof zwischen dem Theater Expedition Metropolis und der Rosa-Parks-Grundschule vom 27.Juni bis zum 3. Juli 2015 zu einer Arena kultureller Ausdrucksvielfalt:Theater,Musik,Ausstellung,Film,Lesung,Spiel und Picknick luden dazu ein, Kunst im Kontext zu erleben. Eine Kunst der Versammlung, die für Selbstorganisation und Teilhabe steht. Inmitten des Reichenberger Kiezes nahmen die Kreuzberger HofFestSpiele verschiedene Impulse des Stadtteils auf und setzten diese künstlerisch um. Ein Stadtteil hat einfach schon mal angefangen: sich zu organisieren,  Potentiale zu entdecken, Ressourcen zusammenzubringen und  sozialen Wandel in Szene zu setzen. Unter dem TitelDie eig’ne Stimme finden – Kendi Sesini Bulmak“ stand 2015 eine aus der türkischen Kultur inspirierte Erzählkunst  im Mittelpunkt. 

http://www.expedition-metropolis.de/Projekt/41181698

Theaterfahrt 2015

Auch in diesem Jahr fand am ersten Wochenende der Winterferien die Theaterfahrt statt. Wir haben intensiv geprobt, an den Requisiten gearbeitet und hatten auch Spaß im Schnee.

"Sieben Zimmer voller Wunder", Premiere am 30.04.15

In einer energiegeladenen Premiere haben die Kinder der verschiedenen Theater-AGen am 30- April  ihre eigenen, selbstentwickelten, kleinen Wunder präsentiert, die im Schuljahr 2014/15 durch Themen aus dem Kinderbuch "Sieben Zimmer voller Wunder" von Kemal Kurt inspiriert wurden.

Alle Geschichten aus 1001 Nacht in 60 Minuten

Wir dachten, Momo hätte im letzten Jahr die Grauen besiegt. Doch überall auf der Welt tauchten sie wieder auf. Am 28. März um 18.00 Uhr ist ein Grauer an den Ort seiner größten Niederlage zurückgekehrt und wollte unsere Premiere von "1001 Nacht" stören. Einmal hat die Kraft der Phantasie gesiegt. Und ca. 600 Besucher konnten sich davon überzeugen.

Theaterfahrt 2014

Die Theaterfahrt ist nunmehr feste Tradition an unserer Schule. Immer am ersten Wochenende der Winterferien fahren Kinder der Theater-AG zu einer Theater-Werkstatt ins Umland von Berlin. Nachdem wir verschiedene Orte ausprobiert haben, fahren wir jetzt zum zweiten Mal nach Milow. Dort gibt es gute Bedingungen für unsere Probenarbeit. Damit starten wir in die heißeste Phase der Theaterarbeit.

  

Theaternacht 2013

Was kann es Schöneres geben, als eine kalte, graue Novembernacht in der Schule zu verbringen. 30 Theaterkinder hatten sich um die Feuerschale versammelt bis der Sultan den Sesam öffnete. In der Schatzkammer wartete eine Schnitzeljagd, ein leckeres Abendessen, eine tolle Probe und natürlich eine lange, lange Nacht.

  

„Momo“ war die Produktion im Schuljahr 2012/13.

Über 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-6 haben sich der Herausforderung einer Open Air Aufführung gestellt und gegen den Wind und die sich selbst bewegenden Kulissen angespielt. Trotz dieser Widrigkeiten war es wieder ein tolle Inszenierung.

  
Finanziell wurde die Produktion unterstützt durch den Verein „Flip4kids“.